Recruiting-Software schneller einführen

Einführungsprojekte für Recruiting-Software laufen fast immer gleich ab. Viele Workshops, viel Diskussion, viele Seiten Wünsche und Anforderungen...und am Ende eines längeren Projektes steht eine Konfiguration, die sich kaum von dem unterscheidet, was viele andere Kunden schon umgesetzt haben. Schade um die Zeit und das Geld. Denn seien wir ehrlich: Recruiting ist Recruiting. Gerade bei der Verwaltung von Ausschreibungen und Bewerbern muss man nicht viel individualisieren.

Profitieren Sie von 25 Jahren Erfahrung

Sparen Sie sich lieber Zeit und Geld und nutzen Sie unseren vorkonfigurierten Best Practice. Dieser besteht aus einem komplett eingerichteten System, mit dem Sie sofort loslegen können. Lediglich ein paar wenige firmenspezifische Informationen werden nach Vertragsabschluss abgefragt und dann direkt in den Best Practice integriert (Zum Beispiel die Bezeichnung von Funktionsbereichen, Firmenlogo, Standorte etc.). So können Sie schon in vier Wochen mit Ihrem neuen System Stellen ausschreiben und Bewerbungen entgegennehmen!

Mehr Infos? Live-Demo?

Schreiben Sie uns, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

KWP Best Practices für SAP SuccessFactors Recruiting Management

  • Genehmigungsworkflow
  • Zwei Prozessvarianten: Normale Mitarbeiter und Auszubildende
  • Mitarbeiterempfehlungen
  • Kommunikationsvorlagen
  • Terminplanung
  • Talent Pool

Vorteile des Best Practice Ansatzes

Schneller produktiv

Durch die Übernahme einer vorhandenen, funktionierenden Konfiguration sind Sie deutlich schneller am Ziel und finden schon Talente, während die Konkurrenz noch implementiert.

Geringe, transparente Kosten

Die Nutzung unseres Best Practice Pakets wird als Festpreis angeboten. Dieser ist nicht nur geringer als individuelle Implementierungen mit gleichem Umfang, so wissen Sie auch vorher, was für Kosten auf Sie zu kommen.

Funktionalitäten ausschöpfen

Unsere Lösung verwendet die meisten relevanten Funktionen von SAP SuccessFactors. So kommen Sie auch in den Genuß von Möglichkeiten, die über Ihren vorherigen Prozess hinaus gehen.

Kaum interner Aufwand

Durch den Verzicht auf Konfigurationsworkshops, Blueprints und dergleichen ist der Aufwand für Ihre Personalabteilung gering. Ihr Tagesgeschäft kann also voll weiterlaufen.

HR. Einfach. Sicher.

KWP INSIDE HR. Ein Unternehmen der All for One Steeb Gruppe