HR-Prozessoptimierung

Gut beraten: Moderne HR-Prozessoptimierung mit unseren Experten

HR-Prozessoptimierung einfach angehen

Sie wollen standortübergreifende HR-Aufgaben vereinheitlichen, HR-Prozesse harmonisieren, eine HR-Organisation transformieren oder sich durch Digitalisierung in Ihrer HR-Organisation neu aufstellen? Prozessoptimierung geht einher mit der Veränderung des Gewohnten. Das verunsichert viele Mitarbeiter. Wir binden Ihre Mitarbeiter und Abteilungen als elementaren Bestandteil des Optimierungsprozesses mit ein. Damit sich Ihre Prozesse nachhaltig verbessern und auch gelebt werden.
HR-Prozessoptimierung

Richtig gute HR-Prozesse

Wann und warum ist eine HR-Prozessoptimierung sinnvoll?

Auch HR-Abteilungen stehen unter Druck neue, oft globale Anforderungen schnell und sicher umzusetzen. Das können Anfoderungen an global harmonisierte Prozesse, Standardisierungen oder schärfere Compliance-Regelungen sein. Und oft sind diese im Mittelstand so umfangreich wie bei Konzernen.

In der Realität kämpfen HR-Organisationen häufig mit diesen Punkten, welche Ausgangspunkt für eine HR-Prozessoptimierung sein können:

  • manuelle Erstellung von Dokumenten für Mitarbeiter
  • umständliche Freigabeverfahren bei z.B. Urlaubsanträgen
  • aufwändige manuelle Zeiterfassung sowie Papier-Personalakte
  • zeitaufwändiges Reporting
  • keine global einheitlichen HR-Prozesse
  • keine Automatisierung von HR-Prozessen wie z.B. Onboarding, Recruiting oder Leistungsbeurteilungen
  • mangelnde Agilität der HR-Organisation

Wir als Managementberatung gestalten mit Ihnen sinnvolle HR-Prozesse für die Zukunft. Dabei zeigen wir Ihnen auch Best-Practice-Prozesse auf und entwickeln praxisnahe Möglichkeiten zur Umsetzung.

Gute Prozesse decken auf, wie viel Potenzial für Innovation in Ihrer Organisation steckt.

Christiane Bleuel, Senior Management Consultant, KWP INSIDE HR

HR-Prozessoptimierung einfach angehen

Mit diesen Bausteinen helfen wir Ihnen, Ihre HR-Prozessoptimierung pragmatich anzugehen:

1. Workshop

Der Workshop bildet das Fundament der Prozess-Analyse. Hier werden gemeinsam mit den Verantwortlichen die Prozesse beschrieben. Gleichzeitig erfolgt die Festlegung der Rollen und Aufgaben der Prozessverantwortlichen sowie die Analyse kritischer abhängige Prozesse und der qualitative Vernetzungsgrad inklusive der Aufwendungen.

2. Dokumentation

Die Prozess-Dokumentationen sind der elementare Bestandteil der Prozessoptimierung. Von ihnen profitieren auch Neulinge oder Fachfremde zur Einarbeitung in die HR-Prozesse. Dabei enthält die "Swim Lane" den visualisierten Ablauf der Prozessoptimierung, ergänzt durch die Prozessdokumentation und die Arbeitsanweisungen. All das übernehmen wir für Sie.

3. Überprüfung & Anpassung

Eine Prozessoptimierung sollte so einfach und transparent wie möglich gesteuert werden. In Diskussion zusammen mit den Prozessbeteiligten erfolgt die Vorstellung und ggf. Anpassung der neuen Prozesse. Ziel ist es, dass die Prozessbeteiligten ein gemeinsames Verständnis entwickeln und die Prozessoptimierung zu Akzeptanz führt.

4. Rollout

Nach Einigung auf die gemeinsam zu lebenden Prozesse werden sie in der Organisation umgesetzt. Gerne begleiten wir Ihren Roll-Out mit einem professionellen Change Management und einer Informationsstrategie.
HR-Prozessoptimierung

Ihr Mehrwert

Ihr Mehrwert mit unserer Beratung zur HR-Prozessoptimierung:

Kosten werden gesenkt und Zeit gespart durch z. B. Verkürzung der Durchlaufzeiten, der HR-Wege, Reduzierung der eingebundenen Ressourcen.

Unser externer Blick sichert Objektivität, Offenheit und Unabhängigkeit.

Die Prozessoptimierung wird von uns nachhaltig ausgerichtet.

Unsere kompetenten Berater zeigen Ihnen durch Best Practise Modelle und konkrete Handlungsempfehlungen einen umsetzbaren Weg auf.

Kontaktformular_Bild

Interesse? Fragen? Schreiben Sie uns!